Herzensblog „Aus dem Leben“

Herzlich willkommen auf meinem Herzens-Blog. Die Idee eines eigenen Blogs trage ich schon länger in mir, und heute darf ich nun meinen ersten Beitrag mit euch teilen. In unregelmäßigen Abständen möchte ich hier mit euch Erfahrungen, Impulse, Geschichten und mehr, aus meinem Leben und meiner Arbeit, mit euch teilen.

Es gibt so vieles was sich lohnt aufgeschrieben und mitgeteilt zu werden, wenn ich es aber nicht zeitnah tue, ist der Moment vorbei und andere Dinge sind wieder in den Vordergrund gerückt.

Im Rahmen meiner Praxis-und Seminararbeit habe ich jeden Tag mit Menschen zu tun, die sich mir anvertrauen und die zum Teil sehr verzweifelt sind, bzw. Hilfe und Unterstützung suchen.

Dies kann aus den unterschiedlichsten Beweggründen sein. Zum Beispiel:

-weil sie einen Gutschein geschenkt bekamen (für eine Massage, ein Impuls-Coaching, eine Energiebehandlung, eine Kartenlegung, oder eine Beratung rund um die Welt der ätherischen Öle…)

-weil sie Rückenbeschwerden haben und mich im Internet unter „Dorn-Therapeuten“ ausfindig gemacht haben

-weil sie sich einfach mal etwas Gutes tun möchten, um weiterhin gesund und vital zu sein

-weil sie an einem Seminar teilnehmen möchten, bzw. bereits Seminare bei mir besucht haben

-weil sie bereits regelmäßig zu mir kommen um im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseins-Coaching etc. weiter zu kommen

Es gibt keinen Lebensbereich in dem man mit Bewusstseins-Coaching nicht ansetzen könnte. Einzige Voraussetzung, ist die Bereitschaft auch bei sich selbst zu schauen, sich ein Stück weit, auf zu Beginn vielleicht ungewohnte Wege einzulassen und Selbstverantwortung zu übernehmen. Ich sehe meine Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe und möchte gemeinsam mit meinem Klienten erreichen, dass er / sie (wieder) unabhängig und frei(er) wird.

Seit bereits 14 Monaten werde ich bei meiner Arbeit durch die Kraft der ätherischen Öle von YoungLiving unterstützt. Diese setze ich täglich privat, als auch während einer Coachingsitzung ein. Auch darüber möchte ich hier ab und zu berichten.

All dies soll dazu dienen, einen Einblick in meine Arbeit zu bekommen,  auch ein Gespür dafür, wie viele Möglichkeiten es gibt, sich Gutes zutun, sich Hilfe zu holen, es sich zu erleichtern oder sich einfach mal verwöhnen zu lassen. Es muss nicht immer erst soweit kommen, dass die Menschen bei mir anrufen und eigentlich bereits an einem Punkt sind, wo sie nicht mehr weiter wissen. Eine Erkenntnis die bereits einige meiner Klienten nach einiger Zeit hatten ist: „Ändere ich mich, so ändert sich auch die Welt um mich herum.“ Nicht anders herum, wie einige zu Beginn noch denken.

-„Wenn mein Mann endlich mehr Verständnis für mich hat, dann werden wir auch wieder eine harmonische Ehe führen.“

-„Wenn mein Chef / meine Kollegen nicht immer so unfreundlich wären, würde ich mich auch an der Arbeit wohler fühlen.“

-„Wenn meine Eltern mir nur einmal zeigen würden, das sie mich lieben, dann könnte ich auch selber Liebe geben.“

…..

In diesem Sinne verabschiede ich mich ins Wochenende, welches für mich Seminarzeit bedeutet! Ich besuche mein 2.tes Train the Trainer Seminar rund um YoungLiving und ich freue mich schon sehr darauf!

Schönes Wochenende und uns allen eine gute Zeit.

Wir verwenden Cookies, um diese Website optimal für Sie zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Hier gehts zur Datenschutzverordnung

Schließen