R.E.S.E.T. – Kiefergelenksentspannung

R.E.S.E.T. ist eine sanfte und schmerzlose Behandlungsmethode, die 1995 von Philipp Rafferty entwickelt wurde.

Dabei wird das Kiefergelenk durch die gezielte Aktivierung verschiedener Muskeln und Reflexpunkte in einen entspannten Zustand versetzt.

Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und der darunter liegenden harten Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal und dem Becken verbunden. Es beeinflusst unseren Körper in hohem Maße, insbesondere das Skelettsystem, die Muskeln und das Nervensystem.

Spannungen im Kieferbereich können zu Energieblockaden-/Stauungen bis hin zu Schmerzen im gesamten Körper führen.

Durch R.E.S.E.T. findet das Kiefergelenk sein natürliches Gleichgewicht wieder und kann seine ursprüngliche Funktion wieder aufnehmen.

Hilfreich u.a. bei:

  • Problemen nach Zahn- und Kieferbehandlungen
  • nächtlichem Zähneknirschen
  • Ohrproblemen und Tinnitus
  • Spannungskopfschmerzen und Migräne
  • Verspannungen
  • Konzentrations- und Lernstörungen
  • Verabschiedung gespeicherter negativer Gefühle